Act of Valor„Valor", das Wort wird mit „Mut" oder „Tapferkeit" übersetzt. Und wie sollte es auch anders sein? Amerikanische Soldaten sind in einer Amerikanischen Produktion immer die Mutigsten und Tapfersten. Natürlich bis zum Tode. Der gehört eben mit dazu im Kampf gegen den Feind.

Ohne Frage: „Act of Valor" bleibt von Anfang bis zum Ende spannen und es fehlt dem Film auch nicht an der nötigen Portion Aktion. Doch irgendwie wird man das Gefühl nicht los, mitten in einem Computerspiel zu sitzen, einem jener Spiele, die die Wächter über Sitte und Moral am liebsten auf den Index setzen würden.

Hochzeitsvideo PlakatDie Vorschau hat irgendwie vermittelt, als würde bei „Das Hochzeitsvideo" ein Witz- und Gagfeuerwerk gezündet. Doch in der Realität kommt oft vieles anders. Übertrieben ausgedrückt, könnte man den Film auch als Zumutung bezeichnen.

Wieso, weshalb warum? Sönke Wortmanns Idee zu diesem Film war und ist genial. Doch was letztendlich umgesetzt wurde, enttäuscht total. Hätte sich der Regisseur, auf einen Zusammenschnitt der Pointen reduziert, wäre der Streifen auf Kurzfilmformat gekürzt, aber denn würde er knallen. So bleibt dem werten Kinobesucher nichts anderes übrig, als gelangweilt auf den nächsten Lacher zu warten.

Unterkategorien

Mobiltät der Zukunft

Worin soll Landshut verstärkt investieren?

Was - Wann - Wo?

April 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

rundschau 24 unterstützen

Vielen Dank für Ihre Bereitschaft die Arbeit der landshuter rundschau via PayPal zu unterstützen.